Kuba

Exklusive Fotoreise – Kubanisches Lebensgefühl im Fokus

Fotoreise mit Uwe Wasserthal

Ihre Reisespezialistin

Grit Riedel

Grit Riedel

Ihre Reisespezialistin
Preis ab 2990 EUR
Dauer 15 Tage
Teilnehmer 6–12
Reiseleitung deutschsprachige Reiseleitung
Merkmale
Schwierigkeit
Tourcode KUBFO3

Beschreibung

Erleben Sie den Mythos Kuba mit seinen Oldtimern, seinem sozialistisch-morbiden Charme, seinen kolonialen Städte-Perlen und den überaus fröhlichen und erfindungsreichen Bewohnern! Das Land, welches sich zur Zeit in einem spannenden Umbruch zwischen Sozialismus, wirtschaftlichem Aufschwung und „Verwestlichung“ befindet wird sich in den nächsten Jahren nach und nach verändern – halten Sie deshalb das Gesicht Kubas noch einmal in einzigartigen Fotos fest: Bilder und Geschichten der lebensfrohen Menschen, spannende Architektur-Fotografie und Alltagsszenen mit den bunten Oldtimern in den Straßen der Revolution, des Rums und der Salsa erwarten Sie.

Ihr sympathischer Fotoreiseleiter Uwe Wasserthal veranstaltet seit 1989 Fotoworkshops in der ganzen Welt und hält Vorträge über die Frühgeschichte der Fotografie. Kuba liegt ihm besonders am Herzen und so besucht er seit 1985 regelmäßig die Insel mit ihren sympathischen Bewohnern. Er hat verschiedene Lehraufträge für Fotografie und gibt mit seiner Werbeagentur seit mehr als 10 Jahren ein Reisemagazin heraus, für das er als Fotograf bereits über 70 Länder der Erde bereist hat.

Höhepunkte

  • DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Uwe Wasserthal
  • Street-Fotografie in Havanna
  • Valle de Viñales, UNESCO-Kulturlandschaft der Menschheit
  • Vielfältige Porträtfotografie
  • Architektur-Fotografie in Trinidad (UNESCO) und Cienfuegos

Termine

  • B buchbar
  • X geschlossen
von bis Preis p.P. weitere Informationen
X 10.11.2017 24.11.2017 2990 EUR EZZ: 590 EUR deutschsprachige Reiseleitung
B 23.02.2018 09.03.2018 2990 EUR EZZ: 600 EUR deutschsprachige Reiseleitung Buchen Anfragen

Zusatzkosten

Internationale Flüge ab 1100 EUR
EZ-Zuschlag 590 EUR
Touristenkarte 30 EUR

Reiseverlauf

  • Capitol Havanna

    1. Tag: Ankunft in Havanna

    Nach Ankunft in Havanna erfolgt der Transfer zum Hotel in der Altstadt von Havanna. Übernachtung im Hotel.

  • Per Oldtimer durch Havanna

    2. Tag: Havanna (1×F/1×M)

    Dieser Tag steht ganz im Namen der vor Leben nur so sprühenden Hauptstadt Kubas: Havanna! Während einer ausführlichen Altstadtbesichtigung erlernen Sie Street-Fotografie, Available Light Fotografie (mit vorhandenem Licht) und das „Mitziehen“ vorbeifahrender Straßenkreuzer auf dem Malecon. Der Malecon, Havanna’s berühmte Küstenpromenade, ist am Abend ein beliebter Treffpunkt der Cubanos. Nach dem Mittagessen steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: der Besuch des Rummuseums. Hier haben Sie die Möglichkeit eine Foto-Dokumentation zu üben. Anschließend haben Sie Gelegenheit mit einer Flasche Rum und Gläsern Produktfotografie zu praktizieren. Übernachtung wie am Vortag.

  • Viva Kuba

    3. Tag: Havanna (1×F)

    Nach dem Frühstück Besichtigungsfahrt durch die modernen Viertel Havannas Miramar und Vedado sowie Besuch einer Zigarrenfabrik. Am Nachmittag bleibt genügend Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung wie am Vortag.

  • Kathedrale Havanna

    4. Tag: Havanna (1×F)

    Der Tag in Havanna steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können sich noch einmal den Gesichtern und Geschichten Havannas widmen und sie in einzigartigen Fotos festhalten. Übernachtung wie am Vortag.

  • Vinales Tal

    5. Tag: Havanna – Viñales (1×F)

    Sie verlassen Havanna und fahren Richtung Westen nach Viñales, dem landschaftlich spektakulären Tabakanbaugebiet Kubas, wo Cohiba und Co. ihren Ursprung feiern. Auf dem Weg machen Sie einen kurzen Stopp am Aussichtspunkt Los Jazmines, um ein eindrucksvolles Panoramafoto des gesamten Tals zu „schießen“. Im fruchtbaren Westen Kubas besuchen Sie außerdem die Casa del Veguero und unternehmen eine Wanderung durch die Tabakplantagen. Dabei lernen Sie die kubanische Bevölkerung kennen und können ausdrucksstarke Portraits sammeln. Außerdem besichtigen Sie die Cueva del Indio mit Ihrem unterirdischen See und unternehmen eine kurze Bootsfahrt in der Höhle. Übernachtung in einer Casa Particular in Viñales.

  • Mogotes im Vinales-Tal

    6. Tag: Viñales – Sierra del Rosario – Soroa (1×F/1×M/1×A)

    Weiter geht die Reise nach Soroa. Unterwegs machen Sie einen Abstecher in das Biosphären Reservat Sierra del Rosario und besuchen die Dorfkooperative Las Terrazas, wo Sie in einem Ökorestaurant zu Mittag essen. Genießen Sie die Zeit am Rio San Juan, der zu einem Bad einlädt. Danach geht es nach Soroa, wo Sie den hiesigen Wasserfall und den berühmten Orchideengarten bestaunen. Am Nachmittag bleibt genügend Zeit zum Wandern und um sich der Natur- und Landschaftsfotografie zu widmen. Übernachtung im Hotel.

  • Bauer im Vinales-Tal mit Schweinchen

    7. Tag: Soroa (1×F/1×A)

    Der Tag in Soroa steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können eine Wanderung durch Palmenhaine und tropisch-dichte Vegetation oder einen Ausflug zum Río San Juan unternehmen. Am Abend erfolgt eine erste Bildbesprechung im Hotel. Übernachtung wie am Vortag.

  • Bunter Straßenzug in Cienfuegos

    8. Tag: Soroa – Cienfuegos (1×F)

    Heute haben Sie eine längere Fahrt in Richtung Zentralkuba vor sich. Auf dem Weg dorthin werden Sie einen Stopp in der Lagune der Cueva de los Peces einlegen, wo Sie etwas Zeit zum Baden haben werden, bevor Sie der charmanten Stadt Cienfuegos erreichen. Übernachtung im Hotel.

  • Rathaus Cienfuegos

    9. Tag: Cienfuegos (1×F)

    Heute unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Innenstadt von Cienfuegos. Der Nachmittag steht Ihnen für individuelle Erkundungen zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vortag.

  • Viva la musica

    10. Tag: Cienfuegos – Trinidad (1×F)

    Heute geht die Fahrt weiter nach Trinidad. Sie erleben die Innenstadt mit seinem kubanischen Charme: Kopfsteinpflaster, Kolonialhäuschen und viele Zigarren rauchende Männer in Schaukelstühlen auf der Veranda. In Trinidad erproben Sie die Architektur-Fotografie sowie Farbenlehre und die grafische Einteilung eines Bildes. Übernachtung in einer Casa Particular.

  • Trinidad, Kuba

    11. Tag: Trinidad (1×F)

    Der Tag in Trinidad steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können eine Wanderung durch den National Park Topes de Collantes oder einen Ausflug zum Strand Ancon unternehmen. Unser Fotograf steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite! Übernachtung in einer Casa Particular.

  • Playa La Boca bei Trinidad, Kuba

    12. Tag: Trinidad – Varadero (1×F/1×A)

    Nach dem Frühstück fahren Sie nach Varadero, wo Sie die Seele in Ihrem Badehotel baumeln lassen können. Übernachtung im Hotel Iberostar Bella Vista.

  • 13.–14. Tag: Varadero (1×F/2×M/2×A)

    Sonne, Palmen und ein traumhafter Sandstrand. Übernachtung im All Inklusive Hotel Iberostar Bella Vista.

  • 15. Tag: Varadero (1×F)

    Transfer zum Flughafen. Rückflug.

Enthaltene Leistungen ab/an Havanna

  • Deutschsprachige Tourenleitung
  • fotografische Tourenleitung durch Uwe Wasserthal
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • Gruppenflughafentransfers
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • Reiseliteratur
  • 3 Ü: Privatunterkunft im DZ
  • 11 Ü: Hotel im DZ
  • Mahlzeiten: 13×F, 4×M, 5×A

Nicht in den Leistungen enthalten

An-/Abreise; Separate Flughafentransfers; nicht genannte Mahlzeiten und Getränke; Touristenkarte (30 €); Ausreisegebühr (derzeit im Flugticket enthalten); optionale Ausflüge; evtl. Erhöhung von Gebühren und/oder Kerosinzuschlägen nach dem 1.8.17; Trinkgelder; Persönliches

Hinweise

Dieser Tourenverlauf ist ein Beispiel. Das tägliche Programm kann mehrmals vom Reiseleiter hinsichtlich der Licht- und Witterungsbedingungen angepasst werden.

Anforderungen

Seit 01.05.2010 ist jeder Tourist verpflichtet, bei der Einreise einen für Kuba gültigen Krankenversicherungsschutz für die vorgesehene Aufenthaltsdauer nachzuweisen. Ihr Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Die Touristenkarte ist für die Einreise nach Kuba zwingend erforderlich und kann über DIAMIR für 30 € erworben werden.

EIN WORT ZU KUBA

Kuba erlebt im Moment einen extrem starken Andrang, der die touristische Infrastruktur vor große Herausforderungen stellt. Schon immer waren bei Reisen auf Kuba Geduld und Flexibilität hilfreiche Begleiter, im aktuellen Jahr ist dies notwendiger denn je.

Bitte beachten Sie, dass Kuba noch immer ein sehr ursprüngliches, vom Sozialismus geprägtes Reiseland ist und gerade deshalb einen besonderen Reiz ausübt. Die touristische Infrastruktur ist in einigen Fällen noch weit vom europäischen Standard entfernt, ähnlich verhält es sich u.U. mit der Servicebereitschaft – auch wenn die Kubaner ein sehr gastfreundliches Volk sind. Engpässe bei der Warmwasser- oder Stromversorgung sind möglich. Ebenso können die Gegebenheiten vor Ort zu kleineren Programmänderungen führen, und auch Änderungen der Unterkünfte können nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Wir legen höchsten Wert auf eine sehr gute Qualifikation unserer Reiseleiter. Diesen hohen Anspruch versuchen wir auch in den Zeiten des derzeitigen Booms aufrecht zu erhalten, aber in Einzelfällen kommen auch Tourenleiter zum Einsatz, die noch am Anfang Ihrer Karriere stehen.

Dank akribischer Vorbereitungen in Zusammenarbeit mit unseren Partneragenturen sind wir in der Lage, auch bei der derzeit extrem hohen Nachfrage die hohe Qualität unserer Reisen überwiegend zu halten. Sollte uns dies in Ausnahmefällen einmal nicht gelingen, bitten wir um Ihr Verständnis.
​Sie werden Kuba in einer sehr spannenden Phase des Umbruchs und Wandels erleben. Eine gewisse Nachsicht und das „Einlassen“ auf Land und Leute sind in Kuba der Schlüssel zu einer erlebnisreichen und schönen Reise – genießen Sie das einmalige kubanische Flair!